Medienmitteilungen

BDP, CVP, FDP, Grünliberale, LDP und SVP haben heute ihre Argumente gegen die Topverdienersteuer-Initiative der Jungsozialisten dargelegt. Die Initiative will den oberen Steuersatz erhöhen und einen zusätzlichen dritten Steuersatz einführen, der noch höher ist. Die Gegner der Initiative finden diese Initiative ungerecht, unnötig und schädlich. Nachdem mit dem «Basler Kompromiss» zur Steuervorlage 17 bereits die Dividendenbesteuerung von 50 auf 80 Prozent erhöht wurde, würde diese Initiative praktisch die gleichen Personen nochmals zusätzlich belasten. Dies würde den Standort Basel deutlich schwächen.

Weiterlesen

Weiterentwicklung soll sich an Ergebnissen des runden Tisches orientieren.


Weiterlesen

Kein erster Schritt zur flächendeckenden Überwachung unschuldiger Bürger


Weiterlesen

Unterstützung für Ständeratskandidatur von Patricia von Falkenstein

­


Weiterlesen

Die FDP.Die Liberalen Basel-Stadt ist besorgt über die Entwicklung der MCH Group. Wie die Messebetreiberin heute mitteilt, resultiert aus der Rechnung 2018 ein Verlust von 190,4 Millionen Franken. Auch im Vorjahr hat die MCH mit einem Verlust von 110 Millionen Franken grosse Verluste eingefahren. Diese Entwicklung verlangt eine Neustrukturierung der Gesellschaft.

Weiterlesen